Search

Warenkorb  

(vacío)

     

     

    C. Vileta, 52
    25152 EL COGUL (Lleida)
    T (+34) 973 120 372
       (+34) 692 603 003
    F (+34) 973 974 371 info@olirupestredelcogul.es
    Zeitplan:
    Montag bis Freitag,
    von 16 bis 20 h.

    Oli Rupestre de Cogul Oli Rupestre de Cogul

 



El Cogul ist ein kleines Dort mit 190 Einwohnern, 22 km südlich von Lleida (Katalonien). Es liegt abgelegen von jeglicher größeren Landstraße, die nächstgelegene, mit der Lleida und Flix verbunden werden, findet man in 10 km Entfernung.

Im Dorf unterbrechen nur langsam fahrende Fahrzeuge und Traktoren das stille Dorfleben, Kinder spielen unbeschwert und gefahrlos. Wenige moderne Gebäude stören die im Laufe seiner Geschichte gewachsene Harmonie der Dorfstruktur.

Wie in jeglichem Dorf mit traditionellen Wurzeln gruppieren sich um den zentralen Platz das Rathaus, eine Kirche und eine Bar, in die Radfahrer, Jäger, Motorradfahrer und Bergsteiger einkehren. Die leckersten Mittagessen werden im Centre Recreatiu (Dorfbar):Pl. de la Vila, 10, tel. 973 120 110, serviert.

Kinder, die den Sommer in Cogul verbringen, werden es ihr Leben lang in glücklicher Erinnerung behalten. Neben dem Fluss liegende Schwimmbäder und riesige, Schatten spendende Bäume prägen die Landschaft. Bevor man dieses besondere Dorf verlässt, muss man unbedingt noch in den Laden gehen, wo auf altherkömmliche Art hergestellte, frische Produkte aus Schweinefleisch angeboten werden. Den Laden verlässt man dann mit einem Korb voller guter Wurstware.

El Cogul wird durch unregelmäßig angelegte, enge und steil verlaufende Straßen erschlossen. Es liegt in einer herben, einsamen Landschaft mit Felsvorsprüngen, einfachen Steinhütten, Oliven- und Mandelbäumen und einigen Pinienwäldern.

Die Täler werden von großen Felsformationen gesäumt. In dem Dorf El Cogul werden gerne Besucher empfangen, die Ruhe und Entspannung suchen.
Aber was El Cogul einzigartig macht, sind seine über 10.000 Jahre alten Höhlenmalereien, die zu der Route der Felsmalereien gehören und von der UNESCO in die Welterbliste aufgenommen wurden.